Changes-Groups und Seminar-Angebote

Siehe auch bald im Aktuellen Newsletter

CHANGES-GROUP AUGSBURG Achtsam zuhören und gehört werden
Termine und Inhalte

sowie neu im Focusing-Netzwerk:

Online-Angebot einer sogenannten „Changes-Group“

(in Anlehnung an Gendlin, der 1967 erstmals eine solche gründete; s. Gendlin, E.T. (1984). The politics of giving therapy away: Listening and focusing. In D. Larson (Ed.), Teaching psychological skills: Models for giving psychology away, pp. 287-305. Monterey: Brooks/Cole.).

Hier finden wir uns für 2,5 Stunden zusammen, um uns partnerschaftlich mit Focusing zu begleiten.

Es werden 2er- und / oder 3er-Gruppen gebildet, in denen wir uns gegenseitig partnerschaftlich mit Focusing begleiten.

Die Chance liegt darin, mit immer wieder wechselnden Partner:innen Focusing anzuwenden, zu üben, zu lernen sowie am eigenen Prozess „dranzubleiben“ und weitere Schritte zu ermöglichen, die wir, dadurch geleitet und vielleicht gestärkt, in unseren Alltag mitnehmen können.

Das Focusing-Netzwerk wird die Gruppen per Zoom organisieren.

  • Die jeweilige Organisator:in wird zum gemeinsamen Ankommen zu einer kurzen körperbezogenen Achtsamkeitsübung einladen und diese anleiten.

  • In der Anfangsrunde kann sich jede: vorstellen und ihr Thema / Anliegen kurz benennen.

  • Im folgenden werden die Kleingruppen gebildet (auch Wunsch-Partner:innen sind möglich).

    • Die Grüppchen treffen sich in den „Zoom-Arbeitsräumen“ zu 2x30 Min. bzw. 3x20 Min.

    • Die Focusierende wird in ihrem Prozess von der Begleiter:in im wesentlichen durch Zuhören unterstützt.

    • Die evtl. dritte Person ist als Zeug:in und evtl. „Zeitwächter“ dabei.

    • Die Rollen werden selbständig gewechselt.

  • Nach Beendigung der Arbeitszeit kann in einer gemeinsamen Abschlussrunde etwas von den gemachten Erfahrungen mitgeteilt werden.

Alle sind zu jedem Treffen neu eingeladen. D.h. die Gruppe bildet sich jedes Mal neu.

Vorraussetzungen:

  • Focusing II,

  • Einverständnis zu

    • Focusing-Haltung,

    • Vertraulichkeit,

    • gegenseitigem Respekt

Teilnahmebeitrag: 10,-€ pro Person pro Treffen.

Termine zweimonatlich:

immer der 11. jedes ungeraden Monats, beginnend mit 11.01.2022,

19:00 – 21:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure Experimentierfreude!

Anmeldung erfolgt per Email über das Focusing-Netzwerk-Büro (buero(at)focusing-netzwerk(dot)de, Betreff: Changes-Gruppe, Datum) bis 3 Tage vor dem Termin.


Siehe außerdem auch bald das neue Programm der Focusing-Woche 2022  oder als PDF zum Download